Einladung zum Studienkurs "Evangelische Spiritualität und Verantwortung"


Ein Lernweg zum gestalteten Glauben. 

Was soll ich tun, dass ich das ewige Leben habe?



Februar 2017 - Februar 2018 in Kloster Volkenroda



 

Inhalte und Zielgruppe


evexkurs

In der Alten Kirche spielte die Einführung in den christlichen Glauben eine große Rolle. Sie vollzog sich in einer mehrmonatigen Lehre und Einübung in die christliche Lebens- und Glaubenspraxis. Unser Kurs orientiert sich an diesem Weg der Alten Kirche. Als geistliches Exerzitium verbindet er Lehre, theologische Reflexion, Erfahrungsaustausch und Übungen christlicher Lebensgestaltung miteinander. Nach diesem Grundkurs besteht die Möglichkeit zu einem einjährigen Aufbaukurs.



Wir richten unser Angebot besonders an Studierende der Theologie, Vikarinn und Vikare, Pfarrerinnen und Pfarrer, aber auch an Menschen, die mit Ernst Christen sein wollen und im persönlichen wie im beruflichen Leben nach bewährten Formen christlicher Lebensgestaltung suchen.


Wir erwarten von den Teilnehmenden:

  • Interesse und Freude am theologischen Denken
  • Bereitschaft zur Einübung einer christlichen Lebensgestaltung

  • verbindliche Teilnahme am gesamten Kursprogramm



Der Grundkurs beinhaltet folgende Elemente:

  • Drei Kurswochenenden im Kloster Volkenroda/Thüringen
  • täglich eine persönliche Übungszeit

  • Studienmaterial mit Informationen, Erfahrungen und Übungen
  • regelmäßige Teilnahme an einer Regionalgruppe (ca. alle acht Wochen)



 

Kursplan

1. Kurswochenende: 
10.02.-12.02.2017
2. Kurswochenende: 
20.10.-22.10.2017
3. Kurswochenende: 
02.02.-04.02.2018

Abschlusstag mit Sendung und Segnung.

Anmeldungen erbeten:
 kontakt@evangelisches-exerzitium.de