Aktuelles

Aszetik BuchWerbung in eigener Sache, weil druckfrisch erschienen: Der Sammelband des Instituts für Evangelische Aszetik an der Augustana-Hochschule: "Evangelische Aszetik. Ein Programm macht Schule". Aszetik kommt von griechisch "Üben" und markiert, dass auch Glaube eingeübt werden muss, wenn er eine wirksame Lebenshaltung werden soll. "Aszetik" ist präziser als der oft überdehnte Container-Begriff "Spiritualität".

Worum geht es in dem druckfrisch erschienen Sammelband? Es geht um grundlegende Pioniere, Inhalte, Methoden und Fragestellungen eines geistlichen Lebens in evangelischer Perspektive. Wie lässt sich gelebter Glaube überhaupt studieren und reflektieren? Warum interessieren sich Abendländer eher für Buddhismus? Wie funktioniert Visionssuche? Unterscheidung der Geister? Ist die "Mitternacht der Abwesenheit" (Gottes) überschritten? Bleibt das Leben nur durch das Sterben wach? Wie bekomme ich Vergewisserung für mein Leben? Und vieles mehr. #Aszetik #Spiritualität

Intensivkurs verschoben: „Meine Seele dürstet nach dir“ Beten und Leben mit den Psalmen

Der Kurs beginnt am 5.3.2021 mit einem gemeinsamen Online-Call.

Wir hoffen uns dann vom 28.-30.5.2021 im Kloster Volkenroda zum ersten Kurswochenende treffen zu können.

Die beiden weiteren Kurswochenenden finden am 3.-5.9.2021 im Kloster Engelthal und am 18.-20.3.2022 auf dem Schwanberg statt.

 

Flyer zum Kurs

Mitgliederversammlung des Evangelischen Exerzitiums e.V.

Mitgliederversammlung 2021

Die nächste Mitgliederversammlung des Evangelischen Exerzitiums e.V. wurde auf  den 30.5.2021 im Kloster Volkenroda verschoben.